Der ActiVales SMART-Index

ActiVales-Redaktion

Ausgezeichnet vom Österreichischen Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

ActiVales ist ein völlig neuartiges Urlaubsportal für den bewussten Gast von Heute. Das Besondere dieses innovativen Buchungsportales ist neben den bedürfnisorientierten Vorschlägen für das gesamte Urlaubspaket auch die Wertschätzung gegenüber unserer Natur, unseren Ressourcen mittels einem transparenten Indexsystem – dem SMART-Index.

Alle auf dem ActiVales-Urlaubsportal generierten Urlaubsvorschläge zeigen den individuellen CO2-Fußabdruck und einen „Nachhaltigkeits-Index bzw. SMART-Index“, gemessen an nachhaltigen Werten, wie Authentizität, Regionalität, kultureller Ursprung, ökologischer Orientierung und ökonomischer Grundsätze.

Der Gast von heute führt einen verantwortungsbewussten Lebensstil und erwartet auch im Urlaub eine saubere Öko-Bilanz mit einem respektvollen Umgang mit der Natur. Die Ausgewogenheit zwischen „Mensch – Wirtschaft – Natur“ ist dabei elementarer Bestandteil der ActiVales-Philosophie.

Der SMART-Index des Urlaubsangebotes wird beeinflusst durch:

  • Destination inkl. Mobilität in der Region
  • Beherbergungsbetrieb
  • Aktivitäten vor Ort
  • An- und Abreise

Smarte Entscheidungsgrundlage für eine nachhaltige Urlaubsauswahl

Der Gast wird bereits bei der Planung des Urlaubs für nachhaltiges Reisen sensibilisiert. Während des gesamten Buchungsprozesses auf dem ActiVales-Urlaubsportal kann er eigenverantwortlich seinen Urlaubsaufenthalt bewusst klimaneutraler gestalten. Durch Optimierungen bei der An- und Abreise, bei der Auswahl der Destination, der Unterkünfte und Aktivitäten kann er selbst den Wert des SMART-Index steuern. Die Vergleichbarkeit und Bewertung unterschiedlicher Anbieter fördert nachhaltiges Handeln des Gastes.

Nachhaltigkeit ist keine Individualthematik, sondern eine notwendige Lebensweise.— Burkhard Klotz, ActiVales-Geschäftsführer

Nachhaltiger Entwicklungsprozess der Destinationen

Aber auch die Destinationen sind dazu angehalten, einen Entwicklungsprozess in Richtung Nachhaltigkeit zu starten. ActiVales macht die Kraft der Natur zu einem sichtbaren und greifbaren Urlaubserlebnis und bildet den jeweiligen „Regenerationswert“ der Destination ab. Dies ist zugleich ein Beitrag zur Erhaltung von Natur, Kultur und Lebensraum. Durch die Standardisierung kann der Index für alle Regionen angewandt werden. Nachhaltige Destinationen sind bei ActiVales aufgrund des besseren Index-Wertes klar gekennzeichnet und weiter vorne gereiht.

Smarte Hotels

ActiVales-Hotelpartner werden anhand nachhaltiger Qualitätsmerkmale ausgesucht und in den SMART-Index eingebunden. Die ausgewählten Hotels sollten ihre Gäste zu einem „erholsamen und werteorientierten Urlaub“ inspirieren und dementsprechende Angebote wie z.B. regionale und saisonale Küche, ressourcenschonender Umgang mit Verbrauchsmaterialien (grünes Housekeeping), energetische Optimierungen oder Forcierung von E-Mobilität und Einbindung der Gäste in den öffentlichen Nahverkehr zur Erreichung von Ausflugszielen forcieren. Aber auch soziale Komponenten wie faire Arbeitsbedingungen oder Unterstützung sozialer Projekte der Region fließen in die Bewertung mit ein. Ein wertvoller Nebeneffekt ist ein respektvolles und faires Miteinander von Gästen und Gastgebern, da die Gäste auch die Bemühungen des Beherbergungsbetriebes zu schätzen wissen.

Smarte Aktivitäten

Die Stärke des ökologischen Fußabdrucks liegt in der Einfachheit der Aussage und in der Vergleichbarkeit. Ökologische Indikatoren - die von alternativer Energiegewinnung über sinnvolle Abfallentsorgung bis hin zu vorbildlicher Pistenpflege und gesundheitsfördernden Freizeitangeboten wie geführten Wanderungen oder Yoga reichen - sind ein wichtiger Teil des ActiVales-Nachhaltigkeits-Indexes.

Smarte An- und Abreise

Eine Sensibilisierung bei den Urlaubssuchenden für näher gelegene Urlaubsorte und alternative Beförderungsmittel stärkt den heimischen Tourismus. Das Umweltbundesamt hat anhand des UBA-CO2-Rechners beispielsweise berechnet, dass eine Flugurlaubsreise einer vierköpfigen Familie auf die Kanarischen Inseln pro Person einen Ausstoß von ca. 7,2 t klimaschädlichem CO2 verursacht. Mit einem Mittelklassewagen könnte die Familie dafür rund 45.000 km weit fahren (Umweltbundesamt, 2021). Mit der Bahn noch viel weiter.

SMART-Index – Verantwortung trifft Tourismus

„Nachhaltigkeit ist keine Individualthematik, sondern eine notwendige Lebensweise“, so der Kufsteiner Unternehmer Burkhard Klotz über neues Zukunftsdenken im Tourismus. Nachhaltige Gestaltung von Urlaubserlebnissen wird zunehmend zum wichtigsten Entscheidungskriterium für die Auswahl eines Urlaubes. Mit dem SMART-Index ist es ActiVales gelungen, sämtliche Bausteine einer Urlaubsreise nach unterschiedlichsten Nachhaltigkeitskriterien zu bewerten und als Indexwert transparent dem Gast, der Region, dem Hotelier oder dem touristischen Dienstleister zu vermitteln. Jeder Einzelne hat dabei die Möglichkeit, dies nach seinem Ermessen positiv zu beeinflussen und laufend zu verbessern.

Ausgezeichnet!

Für den „Nachhaltigkeits-Index“ wurde ActiVales vom österreichischen Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus ausgezeichnet. Gemeinsam mit der Universität Innsbruck und Hotelpartnern wird der „SMART-Index“ bis Ende 2022 umgesetzt.

Weiterführende Beiträge

Was ist deine Meinung?

Wir wollen wissen, was du zu diesem Beitrag denkst. Wenn du uns etwas dazu sagen möchtest oder auch Ideen für ein Thema hast, schicke einfach eine E-Mail an socialmedia@activales.com. Wir freuen uns auf deine Nachricht und sind auch immer für Gast-Autoren offen.

Headline

message

Bitte ein klein wenig Geduld.
Daten werden geladen…

  

 

 

Du hast bereits Zimmer ausgewählt. Falls du die Angaben hier änderst, wird die Auswahl der Zimmer gelöscht.

Reisezeitraum

    Bitte wähle das Anreisedatum…Bitte wähle jetzt das Abreisedatum…Du möchtest das Datum ändern? Klicke einen Tag an, um ein neues Anreisedatum zu setzen.

 
MoDiMiDoFrSaSo

Anzahl der Personen

123456
012345

Bitte gib (um eventuelle Rabatte zu erhalten) das Alter für alle Kinder in Jahren an.